News

Bold, brave and undeniably beautiful, the I-PACE Concept is Jaguars first all-electric car

Quelle: youtube

DAS JAGUAR I-PACE CONCEPT CAR AUF DER LOS ANGELES AUTO SHOW 2016

Leistung, Dynamik, Ästhetik und Komfort – alles soll typisch Jaguar sein, weshalb die Idee, der elektrischen Produktlinie einen eigenständigen Namen zu geben, nicht weiter verfolgt wurde.

„Schöne schnelle Autos“ – das macht die Marke Jaguar aus. Die alternative Antriebstechnik erlaubte Chefdesigner  Ian Callum und seinem Team, mit alten Gewohnheiten zu brechen und bei der Gestaltung neue Wege zu beschreiten. Da es keinen herkömmlichen Verbrennungsmotor zu verstauen gibt, fällt die übliche lange Schnauze weg und weicht einer kurzen flachen Haube, die eher an einen Mittelmotor-Sportwagen erinnert.

Stolze 295 kW (400 PS) mobilisieren die beiden E-Maschinen und da jede auf eine Achse wirkt, ist der I-Pace ein lupenreiner Allradler. Ebenfalls stolze 700 Newtonmeter Drehmoment mobilisieren sie ab dem ersten Meter, was für ein sehr dynamisches Anfahrerlebnis spricht. Die Größe der Batterie deutet darauf hin, dass der I-Pace fahrfertig kaum weniger als zwei Tonnen wiegen dürfte, Baureihenleiter Ian Hoben verspricht eine Beschleunigung von rund vier Sekunden von Null auf Hundert.

IN 90 MINUTEN WIEDER 80% POWER

Bis zu 500 Kilometer sollen mit einer Ladung möglich sein. Geht die Akku-Leistung zur Neige, können laut Jaguar binnen 90 Minuten etwa 80 Prozent der vollen Kapazität wieder hergestellt werden. Ein durchschnittliches Nutzungsverhalten, wie es sich Mobilitätsforscher vorstellen, würde demnach nur einen Ladevorgang pro Woche nötig machen.
Da kein Kardantunnel durch den Innenraum geführt werden muss, ist der Boden durchgängig eben und trägt zum üppigen Raumgefühl bei. Edle Materialien in Verbindung mit neuen Fertigungsmethoden und ungewöhnlichen Detaillösungen sollen den I-Pace im Innern zu der Ausnahmeerscheinung machen, die er äußerlich schon ist.

Mit seinen atemberaubenden Proportionen ist das Konzeptfahrzeug I‑PACE eine konsequente Weiterentwicklung der markanten Jaguar Design-DNA und ebnet den Weg in ein neues Zeitalter.

Die offizielle Marktvorstellung ist für Ende 2017 geplant.